Symposien

15. Petersberger Symposium Radiologie meets MSK

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie herzlich vom 13. bis 14. September 2024 einladen zu unserem 15. Petersberger Symposium. In der Reihe „Radiologie meets...“ steht 2024 die Orthopädie im Fokus, wobei wir einen besonderen Akzent auf die unmittelbaren therapeutischen Konsequenzen der MSK-Diagnostik setzen werden.

Wir freuen uns sehr, dass wir erneut international und national ausgewiesene Experten als Redner für das Symposium gewinnen konnten.

Am Freitag steigen wir mit einem Intensivteaching der drei wichtigsten Gelenkregionen der oberen Extremität ein, immer unter besonderer Berücksichtigung der expliziten therapeutischen Aspekte. Danach wird unsere Highlight Lecture einen Blick in die Zukunft der MSK-Radiologie werfen, unter besonderer Berücksichtigung von KI, Automatiserung und Rationalisierung.

Der erste Tag wird abgerundet durch ein Get-Together mit anschließendem Abendessen.

Am Samstag stehen die Gelenke der unteren Extremität im Fokus, ergänzt durch den wichtigen Themen- komplex der Gelenkflächenpathologie und des Gelenkknorpels. Auch hier wieder mit einem expliziten klinisch-therapeutischen Akzent.

Zielgruppe unseres Symposiums sind nicht nur langjährige Spezialisten, sondern der Schwerpunkt liegt klar auf den aktuellen Fragestellungen des klinischen Alltags unter besonderer Berücksichtigung der therapeutischen Konsequenzen. Von daher richtet sich unsere Einladung insbesondere auch an jüngere Kollegen/-innen, die sich noch in der radiologischen Facharztweiterbildung befinden.

Wie in den letzten Jahren findet unser zweitägiges Symposium im Steigenberger Hotel am Petersberg statt, wo für Sie auch ein vorreserviertes Zimmerkontingent zur Übernachtung bereitsteht.

Bitte beachten Sie, dass für das Abendessen am Freitag eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist. Veranstaltet wird das Symposium durch die beiden Radiologischen Universitätskliniken Bonn und Köln.

Wir bedanken uns herzlich bei den Herren Prof. Dr. Klaus Bohndorf - Augsburg und Dr. Peter Kalla - Baden-Baden sowie Frau Yvonne Hollmer - Wolfratshausen, die uns in der Vorbereitung mit ihrer Expertise begleitet haben. Wir freuen uns nun sehr, Sie im Frühherbst nächsten Jahres auf dem Petersberg bei Bonn begrüßen zu dürfen!

Univ.-Prof. Dr. Ulrike Attenberger
Bonn

Univ.-Prof. Dr. David Maintz
Köln

Dr. Bernd Sommer                            
Bad Honnef

 

Teilnahmegebühren
Je Teilnehmer/-in (inkl. Pausenverpflegung an beiden Tagen)

Frühbucherpreis (bis 31. Mai 2024):

Fachärztinnen/Fachärzte:

 

435 €

Assistentinnen/Assistenten (bis 32 Jahre):

235 €

Industrieteilnehmer:

435 €

Regulärer Preis (ab 1. Juni 2024):

Fachärztinnen/Fachärzte:

 

495 €

Assistentinnen/Assistenten (bis 32 Jahre):

245 €

Industrieteilnehmer:

495 €

Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Erst mit der fristgerechten Bezahlung der Teilnahmegebühr bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn besteht ein Teilnahmeanspruch.

Im Falle einer Stornierung bis 1 Monat vor der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 75 € erhoben. Danach oder bei Nicht-Anreise ohne Stornierung werden 100% derTeilnahmegebühr fällig. Stornierungen müssen zwingend in schriftlicher Form erfolgen.

Auf Anfrage schicken wir Ihnen Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten auf Selbstzahlerbasis. Die Zimmerbuchung muss durch die Teilnehmer/-innen selbst vorgenommen werden.

 

Get-Together mit den Teilnehmer/Referent/-innen

Freitag, 13. September 2024
Saal Rotunde, Teilnahmegebühr p. P.: 75 €

 

Zertifizierung
Die Veranstaltung wurde von der Landesärztekammer Nordrhein mit 14 CME-Punkten der Kategorie A zertifiziert.

 

Information und Anmeldung
Frau Yvonne Hollmer

Consulting Healthcare Hollmer
Auenstraße 20 c
D-82515 Wolfratshausen
T:  +49 (0) 152.2449.0007
E:  yvonne(at)hollmer-wor.de
W: www.hollmer-wor.de

 

Freitag, 13. September 2024

12:50 - 13:00 Uhr Begrüßung und Einführung in die Thematik U. Attenberger | D. Maintz | B. Sommer

13:00 – 14:30 Uhr
Sitzung 1: HAND

Vorsitz:
U. Attenberger (Bonn) | M. Richter (Bonn)
  • Anatomie, Läsionen und Klassifikationen am TFCC
    R. Schmitt (München)
  • SLAC & SNAC 
    W. Fischer (Augsburg)
  • Bildgebung und Relevanz für die operative Therapie
    M. Richter (Bonn)

14:30 – 17:15 Uhr
Sitzung 2: ELLENBOGEN

Vorsitz:
D. Maintz (Köln) | B. Sommer (Bad Honnef)

  • Überlastungsphänomene und Epikondylitiden am Ellenbogen in Abgrenzung traumatischer Instabilitäten
    R. Schmitt (München)
  • MR-Schulter bei Trauma und Instabilität: Was ist neu und was bleibt?
    K.-F. Kreitner (Mainz)
  • Impingement: Advanced Tipps & Tricks bei der Befundung
    M. Zanetti (Zürich)
  • Bildgebung und Relevanz für die operative Therapie
    W. Nebelung (Düsseldorf)

17:15 - 18:30 Uhr
ONLINE LIVE HIGHLIGHT LECTURE

  • Zukunftsentwicklung in der MSK-Radiologie
    Jan Fritz (New York)

  ca. 19:30 Uhr Get-Together mit den Teilnehmer-/Referent/-innen Abendessen im Saal "Rotunde"
  (eine Anmeldung ist erforderlich)

 

Samstag, 14. September 2024

09:00 – 10:00 Uhr
Sitzung 4: HÜFTE

Vorsitz:
U. Attenberger (Bonn) | M. Notohamiprodjo (München)
  • Intraartikuläre Strukturen der Hüfte: Pathologien im MR immer eindeutig?
    K. F. Kreitner (Mainz)
  • Extraartikuläre MR-Pathologien der Hüfte
    B. Sommer (Bad Honnef)

10:00 – 11:00 Uhr
Sitzung 5: GELLENKFLÄCHEN UND
KNOCHENTUMORE

Vorsitz:
K.-F. Kreitner (Mainz) | S. Nebelung (Aachen)
 

  • Gelenkflächenpathologie OSG/Knie
    S. Haneder (Bonn)
  • Knochentumore: Was ist wichtig in der täglichen Praxis?
    M.-A. Weber (Rostock)
11:15 – 12:45 Uhr
Sitzung 6: FUSS

Vorsitz:
M. Zanetti (Zürich) | M. Galla (Hannover)
 
  • MRT bei Instabilität des Sprunggelenks
    W. Fischer (Augsburg)
  • Vorfuß: Advanced Tipps & Tricks bei der Befundung
    M. Zanetti (Zürich)
  • Bildgebung und Relevanz für die konservative Therapie
    S. E. Shnayien (Linz am Rhein)
14:15 – 15:45 Uhr
Sitzung 7: KNIE

Vorsitz:
K. Bohndorf (Augsburg) | D. Maintz (Köln)
  • „Ecken“ im Knie
    M. Notohamiprodjo (München)
  • Meniskus inkl. Ramp Lesions
    M. Zanetti (Zürich)
  • Diagnostische Probleme bei Kreuzbandrupturen
    W. Fischer (Augsburg)

15:45 – 16:00 Uhr
U. Attenberger | D. Maintz | B.Sommer


Schlusswort und Ausgabe der Zertifikate

Weitere Details zum Programm und den Referenten entnehmen Sie bitte dem Programm in der Downloadliste.
 

Frau Yvonne Hollmer, Consulting Healtcare Hollmer

E-Mail: yvonne(at)hollmer-wor.de

Veranstaltungs-Art
Präsenzveranstaltung
Erster Veranstaltungstag
13.09.2024, 11:00
Letzter Veranstaltungstag
14.09.2024, 16:00
Ort
Steigenberger Grandhotel Petersberg
Petersberg, 53639 Königswinter
Teilnahmegebühr
435,00 EUR
Teilnehmeranzahl
max. 120 Personen pro Veranstaltung
ID
81
Downloads