Workshops

Prostata MRT Spezialkurs Q1-/Q2 Kombikurs für Ärzte - AUSGEBUCHT

DIE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT; ANMELDUNGEN KÖNNEN NUR NOCH FÜR DIE WARTELISTE ANGENOMMEN WERDEN

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

in Anbetracht der positiven Resonanz der Jubiläums- und Spezialworkshops der letzten Jahre möchten wir auch heuer einen zweitägigen Kurs an einem besonderen Ort anbieten. Dieser Spezialkurs ist eine Kombination aus den Q1-/Q2-Kursen und den Fallkursen. Der Kurs startet bereits am Freitagnachmittag mit Grundlagen und einer Wissensauffrischung. Am Samstag werden wir thematisch gebündelt anhand zahlreicher Fälle diagnostische Herausforderungen gemeinsam besprechen. Der Kurs schließt mit einer  Lernkontrolle (LEK) ab, bei der eigenständig Fälle bearbeitet und gelöst werden sollen.

Der Spezialkurs richtet sich an Kolleginnen und Kollegen  mit Erfahrung in der MR-Prostatographie, die idealerweise bereits einen unserer Kurse besucht haben.

Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch und erwarten Sie diesen Herbst in Oberbayern.

Mit kollegialen Grüßen   

Prof. Dr. med. Dirk Blondin                                                                                                        
Prof. Dr. med. Lars Schimmöller
PD Dr. med. Michael Quentin                                               

 

 

 

Teilnahmegebühren
Teilnahmegebühr je Teilnehmer: 489 Euro (inkl. gesetzl. MwSt.)
(inkl. Workshop-Material und Pausenverpflegung, ohne Übernachtung)
Die Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Erst mit der fristgerechten Bezahlung der Teilnahmegebühr bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn besteht ein Teilnahmeanspruch.
Die Teilnahmegebühr kann nur bei einer Stornierung der Anmeldung bis spätestens 4 Wochen vor dem Veranstaltungstermin rückerstattet werden.

Workshop-Material
Alle Teilnehmer/-innen erhalten ein Workshop-Skript.

CME-Punkte
Die Veranstaltung wird bei der zuständigen Landesärztekammer zur Zertifizierung angemeldet (mind. 12 CME-Punkte). 

Zertifizierung/ Bescheinigung
Zudem ist der Spezialkurs durch die AG Uroradiologie und Urogenitaldiagnostik der Deutschen Röntgengesellschaft (DRG) als Q1-/Q2-Kombinationskurs MR-Prostatographie zertifiziert.
25 histologisch gesicherte PCAs und mpMRT-Untersuchungen werden durch die Q2-Übungsleiter bescheinigt.

O­ffenlegung
Die Inhalte dieser ärztlichen Fortbildung sind unabhängig von wirtschaftlichen Interessen, Dienstleistungen und/oder Produkte werden nicht beworben. Der wissenschaftliche Leiter, Herr Prof. Dr. Lars Schimmöller (Düsseldorf) bzw. die Referenten Herr Prof. Dr. Dirk Blondin (Mönchengladbach) und Herr Priv.-Doz. Dr. Michael Quentin (Köln) sichern hiermit zu, dass die Inhalte des MR-Prostatographie Fallkurs 1 und 2 für Ärzte produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sind. Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten liegen nicht vor.
Veranstalter ist netzwerk wissen (www.netzwerk-wissen.com), die Fortbildungsplattform der bender gruppe. Die Fortbildungsveranstaltung wird durch die b.e.consult GmbH (Baden-Baden) gefördert. Die Kosten für den Veranstaltungsraum inkl. Pausenbewirtungen betragen ca. 2.500 €, die Kosten für Unterrichtsmaterialien bzw. die CME-Zertifizierung betragen ca. 1.000 €, die Referentenkosten (inkl. Reisekosten und Unterbringung) belaufen sich auf ca. 6.000 €.

Schwerpunktthemen der Vorträge:

  • Standards in der MRT-Durchführung
  • Kontrolle der Untersuchungsqualität
  • PI-RADS v2.1
  • Strukturierte Befundung
  • Normvarianten
  • Hyperplasie
  • Prostatitis
  • Samenbläschenpathologien
  • Atypische Prostatakarzinome
  • Fallstricke
  • Vermeidung von Fehlerbefunden
  • Junge Männer
  • MRT-Kontrollintervalle
  • Lösungen zu schwierigen Fällen

und vieles mehr

Freitag, 11. Oktober 2024

15:00 UhrGet-Together (Registrierung und Begrüßung)
15:15 - 15:45 UhrQualitative Akquisition
15:45 - 16:15 UhrStrukturierte Befundung
16:15 - 16:30 UhrKaffeepause
16:30 - 17:15 UhrSchwierige und atypische Befunde

 

Samstag, 12. Oktober 2024

09:00 UhrBegrüßung
09:15 - 10:00 UhrHyperplasie und Prostatitis
10:00 - 12:30 UhrEigenständige Fallanalysen
12:30 - 13:15 UhrImbiss mit Diskussion
13:15 - 14:00 UhrJunge Männer, Staging und Karzinome
14:00 - 15:30 UhrEigenständige Fallanalysen
15:30 - 16:30 UhrBefundabnahme mit Basiszertifikat

  • Prof. Dr. med Dirk Blondin
    Prof. Dr. med Dirk Blondin
    Städtische Kliniken Mönchengladbach GmbH
  • Prof. Dr. med. Lars Schimmöller
    Prof. Dr. med. Lars Schimmöller

    Marien Hospital Herne, Universitätsklinikum
    der Ruhr-Universität Bochum

    Universitätsklinikum Düsseldorf

     

  • PD Dr. med. Michael Quentin
    PD Dr. med. Michael Quentin

    Kontraste Radiologiepraxis Köln-West

Simone Berger

Simone Berger

E-Mail: fortbildung(at)netzwerk-wissen.com
Tel.: +49 (0) 7223.9669.459

Zielgruppe

Radiologen mit guten bis sehr guten Kenntnissen in der Prostata-MRT-Diagnostik.  

Veranstaltungs-Art
Präsenzveranstaltung
Erster Veranstaltungstag
11.10.2024, 15:00
Letzter Veranstaltungstag
12.10.2024, 16:30
Ort
Haus der bayrischen Landwirtschaft
Rieder Str. 70, 82211 Herrsching am Ammersee
Teilnahmegebühr
489,00 EUR
Teilnehmeranzahl
max. 25 Personen pro Veranstaltung
ID
ProsS-2024-10
Downloads