Zum Hauptinhalt springen

Interaktiver interdisziplinärer MSK-Kurs

Die MRT zur Diagnostik von Schulter- und Ellenbogenpathologien hat sich schon lange etabliert und nimmt einen wichtigen Bestandteil in der klinischen Routine ein.
Dieser Hands-on-Kurs wird vom Praxisnetzwerk Die Radiologie (München) und dem Universitätsklinikum Tübingen in Kooperation mit dem Orthopädisch Chirurgischen Centrum Tübingen (OCC) durchgeführt. Der Kurs vermittelt wichtige Aspekte für die Befundung  von Schulter- und Ellenbogen-MRT-Untersuchungen. Neben der Normalanatomie und der Befundungsstrategie steht vor allem die interdisziplinäre Falldiskussion im Vordergrund. Darüber hinaus haben die Teilnehmer in Kleingruppen die Möglichkeit, selbstständig und unter Anleitung ausgewählte Fälle
zu bearbeiten. Hierbei werden diagnostische Eigenheiten und Probleme sowie Fallstricke aufgezeigt und gemeinsam bearbeitet.

Wir laden Sie herzlich zu unserem Hands-on-Kurs ein.

Ihr Team von netzwerk wissen

Experten verbindet Wissen